Anreise

Autobahn A19 Abfahrt (Nr. 15) Linstow, in Linstow im Kreisverkehr 2. Ausfahrt, dann nach ca. 800 m rechts abbiegen in die Kiether Straße.

Eingang zum Museum
Kiether Straße 2


Postadresse
Hofstraße 5
18292 Linstow

Anreiseinformationen

Öffentlicher Nahverkehr
Das Wolhynier Umsiedlermuseum ist von Güstow und Krakow am See mit der Buslinie 250 zu erreichen.


Radfahrer
Das Wolhynier Umsiedlermuseum liegt direkt am Radfernweg Berlin-Kopenhagen.


Die Bahnhöfe Langhagen (12 km) und Malchow (15 km) sind mit dem Fahrrad über wunderschöne Waldwege gut zu erreichen.


Auto
Parkplätze stehen kostenfrei am Eingang Kiether Straße zur Verfügung.


Eine Ladestation für Elektroautos steht am Gutshaus Linstow zur Verfügung.

Museumsflyer zum Download

Interessante Ziele in der Region

MIT DEM FAHRRAD

Die Museentour verbindet das Wolhynier Umsiedlermuseum mit interessanten Anlaufpunkten in der unmittelbaren Umgebung. Der Weg führt durch die eiszeitliche Endmoränenlandschaft Mecklenburgs am nördlichen Rand des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide. Die Tour hat eine Länge von 48 km und lässt sich für jung und alt gut an einem Tag bewältigen. Die Entfernungen zwischen den Museen betragen zwischen 5 und 15 km. Etwa alle fünf Kilometer befindet sich eine idyllische Badestelle, an der man mit etwas Glück auch den Seeadler beobachten kann.

 Weitere Informationen


MIT DEM AUTO

Das Wolhynier Umsiedlermuseum kooperiert mit weiteren Museen zwischen Ostseeküste und Mecklenburgischer Seenplatte, die interessante Aspekte der  regionalen Geschichte spannend präsentieren. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall!

Flyer zum Download

Öffnungszeiten

Ganzjähig
Mittwoch:
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Mai – September
Mittwoch, Samstag und Sonntag:
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Führungen außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Preise

Jugendliche und Erwachsene: 4,00 €
Kinder bis 16 Jahre: 2,00 €
Schülergruppen (je Person): 2,00 €
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei