Eröffnung der Museumstour

Start der Radler zur Eröffnung der Museumstour. Ca. 50 Radler ließen sich im April trotz der schlechten Witterung nicht davon abhalten, an der Eröffnung der Museumstour teilzunehmen. Startpunkt war das Umsiedlermuseum in Linstow.
Hier wurde zunächst ein kleines Frühstück nach wolhynischer Art eingenommen. Es beteiligten sich: Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren.

Darunter befanden sich geladene Gäste, wie zum Beispiel Herr Seidel, Präsident des Landestourismusverbandes, Amtsleiter Herr Baldermann, einige Bürgermeister des Amtsbereiches, und andere. Alle wurden von Herrn Herbst, dem Initiator dieser Museumstour herzlich begrüßt. Weitere Grußworte wurden von Herrn Seidel und Herrn Baldermann gesprochen.

Interessant für die Beteiligten war die kleine Ausstellung von Fahrrädern aus vergangenen Jahrzehnten von Herrn Sommerfeld. Herzlichen Dank dafür!

Gegen 9 Uhr wurde der Startschuss gegeben. Die Gruppe fuhr auf der vorgegebenen Route zur Wassermühle Kuchelmiß. Von dort aus ging es zum Druckereimuseum nach Krakow am See. Die letzte Station war die Waldschule in Neu Sammit.

In den verschiedenen Museen liegen Flyer aus, die Informationen für diese Erlebnisroute enthalten, so dass Interessierte sie individuell für sich durchführen können.

Zurück zum Seitenanfang