Bildungsreise 2019

Für den 28.9. und 29. 9. ist unsere diesjährige Bildungsreise geplant, sie wird uns voraussichtlich nach Wöbbelin in die Körner- und KZ-Gedenkstätte führen. Danach ist eine Schlossbesichtigung in Schwerin geplant. Nach einer Übernachtung geht es am nächsten Tag nach Schlagsdorf in's Grenzhus und abschließend nach Wismar oder Umgebung.

„Grenzland“
Ost - West - Geschichte(n) aus dem Herbst 1989

Am Dienstag, dem 01.10.2019, um 19.00 Uhr in der Museumsscheune des Heimatvereins Linstow e.V.

Wenige Tage vor dem Gründungsdatum der DDR, vor 70 Jahren, und fast 30 Jahre nach dem Fall der Mauer, laden wir zu einem Theater - Recherche - Projekt, des Freien Theater Fulda mit dem Titel: „Grenzland“ Ost - West - Geschichte(n) aus dem Herbst 1989 ein.
Die Schauspielerinnen haben auf Grund objektiver Recherche die Dramatik der Zeit erfasst und auf eine beeindruckende Weise als Erinnerung für die Erlebnisgeneration und zur Bildung für die Jungen umgesetzt.
Hinterher gibt es Gelegenheit zur Diskussion, wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Das Projekt wird durch die Landesbeauftragte für die Aufarbeitung der SED-Diktatur gefördert.
André Sonnenberg
(stellv. Vorsitzender des Heimatvereins Linstow e.V.
)

Weihnachts- und Jahresabschlussfeier

Für den 14.12. ist eine Weihnachts- und Jahresabschlussfeier geplant.